Berichte aus 2015:


10. Januar 2015  ZRM-Neujahrsempfang

Der Motorradladen ZRM in Mannheim Neckarau verkauft inzwischen verschiedene Markenmotorräder. Schwerpunkt bildet Honda im Hauptgebäude.

Vom MSW waren wir diesmal mit 10 Leuten vertreten. Weißwürste mit Kartoffelsalat oder Brezel und süßem Senf waren der Renner. Neu war der Crosstourer 800 und die 800´er VFR von Honda.

Schön waren wieder die Fach-Gespräche untereinander !

7. Februar 2015    "Erlebnis Motorrad" Motorradmesse in Mannheim

5 Freunde vom Motorrad-Stammtisch-Weinheim waren wir beim Treff am Tor zum Eingang. Kalt war es am Morgen so gegen 10:00 Uhr. 

Allerdings schon bei den ersten Schritten in der Halle wurde es warm, vor allem auch weil der BMW-Stand von Motorrad Maier voll von tollen Motorrädern war. Ich musste Probe-Sitzen und alle Neuheiten so in Augenschein nehmen. Es waren auf jeden Fall wieder Experten unter sich. 

Neben dem vielen Chopper Kram waren alle Tourenmotorräder zu sehen. So war auch für uns Touren Fahrer schon Umfangreiches geboten.

14. März 2015  BMW Saisonstart 2015 bei BMW Stilgenbauer

Zu fünft aus dem Stammtisch waren wir an diesem frostigen und zugigen Samstag dort. 

Eine große Anzahl an neuen Motorrädern waren dort ausgestellt. Der gesamte Umfang will in den nächsten Wochen verkauft werden. Unsere Bratwurst haben wir im Verkaufsraum genossen und dabei wichtige Themen um Motorräder und weitere Punkte besprochen.

3. April 2015  Erste Tour 2015 nach Löwenstein mit den Verein Fimot

Morgens um 10:00 Uhr ging es ab der Total-Tankstelle an der A5 in Hirschberg los. Wir waren 7 Motorräder und Norbert, der Vorsitzende der Fimot´ler war auch da.

Die dicke und mehrschichtige Kleidung unter dem Anzug hat sich gut bewährt.

In Neckarsulm war Kaffee angesagt. Auf dem weiteren Weg blockierte uns eine Straßensperrung Richtung Löwenstein.

Auf dem alternativen Weg dahin habe ich mich verfahren und landete auf einem einsamen Bauernhof. Letztlich fanden wir den Weg zur B 39, dem Motorradtreff auf der Löwensteiner Platte und zum Speiselokal in Löwenstein.

Zurück ging es zum Kocher und weitere über Mosbach nach Aglasterhausen. Das dort ausgewählte Kaffee hatte leider zu.

Über Neckarsteinach und den Odenwald führte der Rückweg nach Hause.

15. April 2015  Pfalztour 

Die von Klaus geführte Pfalztour war wieder eine tolle Tour mit Freunden.

Herrliche Strecken hatte Klaus ausgewählt. Wir waren teilweise allein auf der Straße.

Neben zügigen Passagen waren auch schmalste Strecken dabei.

Mittagsrast war auf der Burg Berwartstein. Die obligatorische Abschluss war mitten in Bad Dürkheim in der Eisdiele mit dem besten Eis, so unsere Pfälzer Experten.

Die Mitfahrer. Klaus der Tourguide der dritte von rechts.

10. Mai 2015  Tour zu Claus-Peter in der Reha in Durbach

Klaus führte uns linksrheinisch auf schönen Strecken gegen Süden, nahezu auf die Höhe zum Reha-Aufenhalt von Claus-Peter. 

Die Fähre über den Rhein hat uns sehr überrascht. Überall ist was zu zahlen. Dort nicht, ein toller Service für die Pendler.

Gleich auf der anderen Rheinseite haben wir ein schönes Lokal gefunden um Speisen.

In Durbach waren wir zunächst in der falschen Klinik, aber nicht weit weg haben wir dann den Claus-Peter gefunden. 

In unserer großen Runde gab es dann Kaffee und Kuchen und einiges zu besprechen.

Nach dem Abschied beim Claus-Peter gings zurück in die Heimat.

6. Juni 2015 Kolping Tour im Rahmen des jährlichen Treffens der K-Motorradfahrer

Erhebliche Vorbereitungen der Mitarbeiter aus dem Kolping-Verein waren notwendig, um diese Veranstaltung zu planen und durchzuführen.

Dem Georg half ich um die Routen für den Tourtag am Samstag vorzubereiten. Vor allem die Umsetzung in Navi-Dateien waren notwendig. Zudem habe ich den größten Teil der Tourguides aus unserem Stammtisch in Weinheim und den Motorrad-Freunden-Rhein-Neckar rekrutiert.

Die Vortouren für alle Tourguides haben den Tourtag abgesichert und so war am 6. Juni alles gut zu bewältigen. Der Tourtag und die gesamte Veranstaltung war ein voller Erfolg.

Das weitere Jahr war durch einige Tagestouren und weitere persönliche bzw. notwendige Prioritäten geprägt. Auch die Betrachtung der gefahrenen KM auf der 1200'er GS und der anstehende Verkauf führten zu weniger gefahrenen KM in 2015.