Touren und Events 2017

Saisonstart bei BMW am 18. März 2017 

Bei BMW Stilgenbauer in Heppenheim trafen wir uns vom MSW-Stammtisch um die neuesten Entwicklungen zu checken. 

Interessant waren alle Exponate, denn BMW bedient viele Seiten bei den Motorradfahrern inzwischen.

Vortour zur Saisoneröffnung 2017 am 28. März 2018

Zusammen mit dem Walter waren wir Richtung Pfalz recht früh unterwegs. Unser erster Halt Richtung Johanniskreuz war wegen der Kälte mit 2-4 grad Plus. Kaffee und Kakao waren in der Tankstelle zum Aufwärmen.

Später wurden es über 10 grd Plus, was die weitere Fahrt dann angenehmer machte.

Die Erfahrungen flossen dann in die Route zum Saisonstart ein.

Saisoneröffnung MSW 2017 in der Pfalz und in Frankreich am 8. April 2017

Um schnell zu den schönsten Stecken zu kommen, war die A6 bis Grünstadt unser Ziel. Dort trafen wir Drei unsere Freunde aus der Pfalz. So waren wir ab dann mit 12 Motorrädern unterwegs.

Nach schönen Streckenabschnitten in der Pfälzer Landschaft, war das Johanniskreuz unser erstes Ziel. Nach kurzer Pause war der weitere Weg Richtung Süden über schönste Nebenstraßen über Leimen, Lemberg, Fischbach bei Dahn und Schönau, Lembach im Elsass unser Ziel. 

Wegen Straßensperren war der Umweg über Wingen nach Climbach landschaftlich wunderschön.

Von Climbach durchfuhren wir die bekannte und Motorrad seitig tolle Landstraße nach Weißenburg im Elsass.

Im Schwenk Richtung Bobenthal ging es wieder über die Grenze und zu unserem Lokal zu Mittag nach Niederschlettenbach in die "Alte Schule". Beim Italiener dort fand jeder was in der Karte.

Nebenstraßen, teils schmal und direkt im Wald, führten uns dann zurück zum Johanniskreuz.

Nach kurzem Halt dort, fuhren wir in Schleifen über Waldleiningen, Weidenthal und Lamprecht durch den Pfälzer Wald bis nach Wachenheim und von dort zur einer Eisdiele mit guten Parkmöglichkeiten in Bad Dürkheim. 

Nach Eisportionen und Eiskaffee war der Heimweg in verschiedener Richtung angesagt. Mit den Weinheimern fuhr ich über die Autobahn und durch Mannheim zurück.

Als Tourguide war ich froh, dass alle gut wieder zurück kamen.

 

Honda Roadshow am 22. April 2017

Mit Freunden vom MSW wurden die Motorräder begutachtet und zudem das Grillgut genossen.

Probefahrten ergaben neue Erfahrungen z.B. mit der neuen Africa Twin.

 

Dampfnudelessen in der Pfalz am 28. April 2017

In Altleiningen in der Pfalz im Lokal zum Jagdschloss trafen wir uns mit unseren besseren Hälften vorm Lokal um mit der zweiten Schicht im Lokal unsere Plätz einzunehmen.

Kartoffelsuppe mit Wurst, Pfirsiche und Dampfnudeln zum satt werden, eher war es zuviel von allem.

Es war einfach schön mit den Freunden beim Speisen !

 

 

In 2017 war nach dem Hausverkauf dann das Haus auszuräumen und den Umzug nach Öhringen zu planen und später dann umzusetzen. Zu ausführlichen Berichten war keine Zeit.

 

Die weiteren Aktivitäten in 2017 waren:

 

Tour zum einem Motoball-Spiel in Phillipsburg

Meine Freunde per Motorrad mit Tour den Kraichgau und den Nordschwarzwald und ich mit dem Auto direkt, besuchten das Motoball-Spiel. Ein einmaliges Erlebnis mit den großen Bällen und den Spielern auf Motorrädern. Dabei ist ein großes Können der Akteure gefordert. 

 

Tour nach Monreal in der Eifel

Ich hatte mir mal vorgenommen dahin zu touren. Auf schönen und kurvigen Strecken erreichte ich Monreal. Ein kleines Dorf mit sehenswerten Bauten und Anlagen. Beim Mittagessen war mein Erlebnis nach langer Zeit etwas anderes als bestellt zu bekommen, was mich nach der Vorspeise zum sofortigen Aufbruch brachte und bezahlt habe ich, in Absprache, auch nichts, außer meinem Getränk.

Per Autobahn und über die schönsten Nebenstraßen ging es zurück nach Weinheim.

 

Tour zur Burg Rodenstein bei Fränkisch Grumbach / meinen Freund Matthias dort treffen

Um meinen Freund Mattias wieder mal zu treffen, der wohnt jetzt im Bayerischen, startete ich dahin.

ES war ein schönes Erlebnis den Matthias und weitere Freunde zu treffen, die dort grade gemeinsam durch den Odenwald tourten. Nach vielem Neuen und einigen Getränken ging es für die dann weiter und ich startet nach Hause.

 

Rheintal, Sauserland nach Oberhausen im Ruhrgebiet zum Kolping Treffen 2018

Nach dem Start dahin meiner Freunde tourte ich erst am Freitag dahin. Dies über schönste Straßen im Rheintal und im Sauerland. Das letzte Stück war über die Autobahn zum Ziel. Unterkunft, Verpflegung waren sehr gut. Der Gottesdienst fand auch einer Halde statt. Am Sonntag fuhren wir alle dann wieder zurück. Ich über die schönen Nebenstrecken vom Hinweg.

 

Überführung des Motorrads nach Umzug nach Öhringen im Sept 17

Per Auto ging es nochmal in die Autogarage vom verkauften Haus. Mein Schwiegersohn nahm alle Motorrad-seitigen Gegenstände, wir Schlösser und Packtaschen usw. in seinem Auto auf und ich starte zu Überführung. Über den Odenwald, den Neckar führte die Streck auf Nebenstraßen Richtung Heilbronn. Nur 15 km weiter war dann Öhringen erreicht und das Domizil fürs Motorrad in einer Garage.

 

Erste Erkundigung der neuen Gegend und deren kurvigen Straßen

Noch im Sept erkundigte ich die Straßen zu den dortigen Höhepunkten im Jagsttal und im Kochertal sowie in den Löwensteiner Bergen.

 

Zum letzte Motorradgottesdienst "Mogodi" in Wiesloch

Auf neuer Strecke über den Neckar und dann Richtung badischer Bergstraße führt  mich mein Weg.

Zum ersten mal, nach vielen Jahren, nicht mehr als Helfer dabei, war ich nun unter den Zuhörern und denen mit Benzingesprächen unter Freunden.

 

Bruchstrichabschlußtour des MSW nach Walldürn und Lohr am Main

In Walldürn traf ich meine Freunde zur Besichtigung der Basilika. Von Klaus geführt, fuhren wir zum Main und bis nach Lohr um dort sehr gut zu Speisen. Auf schönsten Straßen ging es zurück.

Ich selbst verabschiedete mich kurz danach, und schlug dann die Richtung zu meiner neuen Heimat ein.